ultrasonex plus first

Gehen Sie regelmäßig zur professionellen Zahnreinigung? Dann kennen Sie sicher das angenehme Gefühl, wenn Ihre Zähne nach der Behandlung ganz glatt und sauber sind. Leider konnte man dieses Gefühl bisher zuhause mit herkömmlichen Hand- oder elektrischen Zahnbürsten nur schwer erreichen, da sie nicht an entlegene Stellen im Mund, an den Zahnfleischrand oder gar in Zahnzwischenräume gelangen. Seit einigen Jahren gibt es jedoch Ultraschallzahnbürsten, die auf dieselbe Technologie wie bei der professionellen Zahnreinigung setzen und damit gründlicher als herkömmliche Zahnbürsten sind. Eine davon ist die ultrasonex first plus.

ultrasonex plus first
  • ultrasonex plus first jetzt bei Amazon kaufen.
  • Kostenloser Versand bereits ab 29 €.

Die ultrasonex first plus bekommen Sie in einer rechteckigen, mit Schaumstoff ausgepolsterten Verpackung, in der sich neben der Zahnbürste noch zwei Ersatz-Bürstenköpfe sowie zwei Batterien befinden. Das Design der Zahnbürste ist einfach und funktional, auf optische Extras wurde zugunsten des günstigen Preises verzichtet. Die ultrasonex first plus hat einen länglichen, sehr schmalen Kopf sowie Gummistücke am Handstück, die dafür sorgen, dass es auch mit nassen Händen rutschfest ist und gut in der Hand liegt. Durch die beiden Ersatz-Bürstenköpfe ist man für einige Monate versorgt. Der Betrieb mit Batterien bietet den Vorteil, dass man diese jederzeit ersetzen kann und nicht von der Haltbarkeit eines Akkus abhängig ist, der bei manchen Zahnbürsten nicht ausgetauscht werden kann. Außerdem sparen Sie sich im Bad den Platz für eine Ladestation.

Leistung

Die ultasonex first plus reinigt Ihre Zähne wie bei der professionellen Zahnreinigung mit Ultraschall. Im Gegensatz zur Behandlung beim Zahnarzt kommt jedoch „weicher Ultraschall“ mit hoher Frequenz und sehr geringer Leistung zum Einsatz, wodurch man diese Art der Zahnreinigung auch als Laie zuhause ohne Risiko betreiben kann. Im Kopf der Zahnbürste ist ein Hochleistungs-Piezo eingebaut, der bis zu 1,7 Mio. Ultraschallschwingungen pro Sekunde erzeugt. Zusätzlich arbeitet die Zahnbürste mit Mikrovibration. Hier können Sie zwischen zwei Einstellungen (5.000 und 9.000 Schwingungen des Bürstenkopfes pro Minute) wählen. Durch die Kombination der beiden Technologien reinigt die ultrasonex first plus Ihre Zähne besonders gründlich und gelangt sogar zum Teil in die schwer erreichbaren Zahnzwischenräume. Die Zahnbürste verfügt außerdem über einen Timer, der Sie benachrichtigt, wenn Sie nach ca. 30 Sekunden zum nächsten Zahnquadranten wechseln sollten und wenn die Gesamtputzzeit von drei Minuten vorüber ist.

Preis-Leistungsverhältnis

Der große Pluspunkt der ultrasonex first plus ist ohne Zweifel der günstige Preis. Die Zahnbürste bekommen Sie derzeit für 65 Euro – deutlich günstiger als andere (Ultra-)Schallzahnbürsten, bei denen Sie schon für das Handstück gern über 100 Euro zahlen. Auch der Preis für die Ersatzbürsten fällt mit 9,90 Euro für drei Stück sehr moderat aus. Mit Blick auf die hohe Leistung der Zahnbürste und die extrem gründliche Reinigung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis optimal.

Kritikpunkte

Sehr gute Reinigungsleistung, günstiger Preis – bei diesem Produkt gibt es nur sehr wenige Kritikpunkte. Einzig das Batteriefach lässt sich nicht so leicht öffnen, hier braucht man einiges an Kraft. Wer Wert auf hochwertiges, schickes Design legt, könnte sich außerdem an der recht schlichten, funktionalen Gestaltung der Zahnbürste stören.

Fazit

Die ultrasonex first plus ist eine leistungsfähige Ultraschallzahnbürste, die Ihre Zähne sehr gründlich reinigt und dabei extrem günstig ist. Fast schon eine kleine professionelle Zahnreinigung für zuhause, die zwar den Gang zum Zahnarzt nicht ersetzt, aber hoffentlich dafür sorgt, dass dieser bei Ihnen nicht viel Arbeit hat!