ultrasonex plus 6001

Die ultrasonex plus 6001 nutzt mit dem Ultraschall eine Technologie, die erstmals in den 50er Jahren bei medizinisch hygienischen Geräten Anwendung fand. Dabei dreht sich der Borstenkopf bis zu 12000 mal pro Minute und der Ultraschall bringt es auf bis zu 9.6 Mio Schwingungen.

ultrasonex plus 6001
  • ultrasonex plus 6001 jetzt bei Amazon kaufen.
  • Kostenloser Versand bereits ab 29 €.

Im Lieferumfang enthalten sind die Zahnbürste, ein zusätzlicher Borstenkopf, das Ladegerät und die Bedienungsanleitung. Das Handstück ist im Vergleich zu anderen elektrischen Zahnbürsten sehr dünn. Darüber hinaus ist es rutschfest beschichtet, was eine gute Handhabung gewährleistet. Auch wiegt die ganze Zahnbürste lediglich 85 Gramm. Das Ladegerät nimmt nicht viel Platz ein und passt auch in jedes überfüllte Badezimmer.

Leistung

In der Adaption des Ultraschalls für elektrische Zahnbürsten hat man ein Konzept gefunden, das einige funktionale Vorteile verschafft. Zunächst ist die ultrasonex plus 6001 dadurch in der Beseitigung von Bakterien effektiver als andere Zahnbürsten. Sie kann auch tiefer in die Zahnzwischenräume und andere schwer zugängliche Stellen vordringen und senkt damit das Risiko für Parodontose und Zahnfleischbluten. Die Umwandlung der Energie in Ultraschall funktioniert über einen Mikrochip, der an der ultrasonex plus 6001 angebracht ist. Das Ganze passiert lautlos und schont die Zähne. Man muss auch keine Bedenken haben, das Zahnfleisch durch zu hartes Aufdrücken zu beschädigen. Das Zähneputzen ist mit der ultrasonex plus 6001 zunächst etwas anders als gewohnt. Die Zahnbürste vibriert sehr stark, man muss auch etwas mehr Zeit einplanen. Gemäß Anleitung soll man jeden Zahn ca. 5 Sekunden bearbeiten. Das Ergebnis lässt sich dafür aber auch sehen. Fährt man nach dem Reinigen mit der Zunge über die Zähne, fühlt es sich fast so an, als käme man direkt von der professionellen Zahnreinigung. Die ultrasonex plus 6001 leistet damit einiges mehr als die meisten herkömmlichen elektrischen Zahnbürsten.

Preis-Leistungsverhältnis

Preislich stellt die ultrasonex plus 6001 einen guten Kompromiss dar. Es gibt deutlich teuerere Ultraschallzahnbürsten, die dafür dann aber auch mehr zu bieten haben. Doch für ihren Preis von ca. 90 Euro ist die ultrasonex plus 6001 ein ausgewogenes Produkt, das seinen Zweck durchaus erfüllt.

Kritikpunkte

Der Akku der ultrasonex plus 6001 hält "nur" etwa zwei Wochen. Die meisten anderen Ultraschallzahnbürsten halten deutlich länger. Hier wurde offensichtlich am Akku gespart, was aber nicht wirklich ins Gewicht fällt. Zwei Wochen sind durchaus genug und die meisten bewahren ihre elektrische Zahnbürste ohnehin auf der Ladestation auf. Was dagegen stört, ist, dass kein Timer verbaut wurde.

Fazit

Wer sich die ultrasonex plus 6001 kauft, weil er an übersensiblem Zahnfleisch leidet, könnte enttäuscht werden. Denn die Ultraschallzahnbürste operiert mit beiden Funktionen, dem Ultraschall und den bei elektrischen Zahnbürsten üblichem Vibrieren des Borstenkopfes. Dadurch dass sie diese beiden Konzepte vereint, gelingt der ultrasonex plus 6001 eine sehr gründliche Reinigung, wodurch sie auch mit elektrischen Zahnbürsten in höheren Preissegmenten konkurrieren kann.