Philips Sonicare HX8211/02

Zur eigenen gesundheitlichen Prophylaxe gehört ohne Wenn und Aber eine regelmäßige und gründliche Zahnhygiene. Denn der Mundraum ist Nährboden für viele Bakterien und es geht von dort die Gefahr von Erkrankungen vieler menschlicher Organe aus. Neben dem herkömmlichen Zähneputzen greifen viele Menschen zu Zahnseide zurück, um auch die Zahnzwischenräume bestmöglich reinigen zu können. Eine wirksame Alternative zur Zahnseide stellen Mundduschen dar, die eine noch gründlichere Reinigung der Zahnzwischenräume versprechen. Der bekannte Hersteller Philips aus den Niederlanden hat mit der Sonicare HX8211/02 eine Solche auf den Markt gebracht. Was diese Munddusche leistet und ob sich ein Kauf lohnt, soll im nachstehenden Test näher beleuchtet werden.

Philips Sonicare HX8211/02
  • Philips Sonicare HX8211/02 jetzt bei Amazon kaufen.
  • Kostenloser Versand bereits ab 29 €.

Die Sonicare HX8211/02 gibt es verschiedenen Ausführungen. Die Standardedition kommt mit einer Düse daher, zudem gibt es noch die sogenannte Reiseedition, die mit drei Düsen ausgestattet ist. Im Weiteren gibt es noch diverse Vorteilspacks, deren beispielsweise eine FlexCare Schallzahnbürste oder eine Sensodyne Mundspülung beigelegt ist.

Die Munddusche selbst gibt es in der Farbkombination weiß/mint. Der Lithium-Ionen-Akku lässt sich unkompliziert über das mitgelieferte Ladegerät aufladen und der Hersteller verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu zwei Wochen. Der Ladezustand lässt sich über die praktische Akkustandsanzeige überprüfen. Der Griff der Philips Sonicare-HX8211/02 ist ergonomisch innovativ geformt, somit liegt die Munddusche bei Anwendung sehr gut in der Hand. Insgesamt gehören zum Lieferumfang der Standardedition ein AirFloss Griff, eine AirFloss Düse, ein Aufbewahrungsbehälter für die Düse und ein Multispannungs-Ladegerät.

Die Anwendung und das Preis-Leistungs-Verhältnis der Philips Sonicare-HX8211/02

Der integrierte Wassertank der Sonicare-HX8211/02 wird ganz einfach mit Wasser, am besten gemischt mit einer Mundspülung, befüllt. Die Füllmenge reicht für einen Reinigungsdurchgang von 30 - 60 Sekunden aus. Durch Druck werden Sprühstöße über die Düse in die Zahnzwischenräume getätigt. Diese werden durch den Strahl entsprechend gründlich gereinigt und sämtliche Speisereste werden effektiv entfernt. Zahnstocher und Zahnseide gehören damit endgültig der Vergangenheit an. Zudem gibt es die sogenannte Autoburstfunktion, dabei wird jede Sekunde automatisch ein Druckstoß aus Luft und Mikrobläschen ausgelöst. Die Microburst Technologie der Philips Sonicare-HX8211/02 entfernt dank der Druckluft auf sanfte Art und Weise den Plaque. Somit wird die Bildung von Karies in den Zahnzwischenräumen effektiv verhindert.

Philips gibt für die Sonicare HX8211/02 eine unverbindliche Preisempfehlung von 109,99 € heraus. Vor dem Hintergrund, dass die Munddusche eine professionelle Zahnreinigung zwar nicht komplett ersetzt, aber die Zeiträume zwischen zwei solchen Zahnreinigungen verlängert, rechtfertigen durchaus diese Preisempfehlung durchaus. Zumal es wie bei allen anderen Produkten immer wieder Angebote gibt, die weit unter dem angegeben UVP liegen.

Kritik und Gesamtfazit

Es gibt leider auch einige wenige Kritikpunkte bei der Sonicare-HX8211/02, die aber insgesamt gesehen nicht zu sehr ins Gewicht fallen. Der Wassertank lässt sich etwas schwierig öffnen und reinigen bzw. desinfizieren. Auch sind die Sprühstöße recht laut und es wichtig, dass der Mund bei der Anwendung so gut wie möglich geschlossen ist. Ansonsten besteht die Gefahr, dass das ausgestoßene Wasser sich im gesamten Waschbeckenbereich verbreitet, da ein relativ großer Druck vorherrscht. Der Wasserbehälter ist etwas klein und muss nach jeder Anwendung neu befüllt werden, dies jedoch zugunsten der Ergonomie und Handlichkeit.

Die Sonicare-HX8211/02 von Philips ist insgesamt gesehen eine sinnvolle Ergänzung für die effektive Zahnhygiene und erfüllt im Großen und Ganzen ihren Zweck. Eine ganz klare Kaufempfehlung für all diejenigen, die der Zahnseide Adieu sagen wollen.