Braun Oral-B Pro 2500

Die Oral-B PRO 2500 von Braun ist eine elektrische Zahnbürste, die durch ihre 8.800 Rotationen plus 40.000 Pulsationen pro Minute 100% mehr Plaque entfernt, als beispielsweise beim Putzen mit einer herkömmlichen Handzahnbürste möglich ist. Um Ihnen die Entscheidung für eine Braun Oral-B PRO 2500 zu erleichtern, hier ein ausführlicher Testbericht.

Braun Oral-B PRO 2500
  • Braun Oral-B Pro 2500 jetzt bei Amazon kaufen.
  • Kostenloser Versand bereits ab 29 €.

Damit Sie die Oral-B PRO 2500 auch bequem mit auf Reisen nehmen können, gehört ein schickes Reiseetui mit zur Ausstattung. Um das Zahnfleisch nicht durch zu starken Druck zu verletzen, befindet sich im Handstück eine visuelle Andruckkontrolle. Wird der Druck zu stark, leuchtet die Kontrollleuchte auf und die Pulsation wird automatisch gestoppt. Der Professional Timer, welcher sich ebenfalls am Handstück befindet, signalisiert alle 30 Sekunden durch einen Summton, wann der nächste Kieferquadrant mit ¬putzen dran ist. Wenn die 2 Minuten Putzdauer (von Zahnärzten empfohlen) um ist, wird dies ebenfalls vom Timer signalisiert. Die Aufsteckbürste kommt mit dem von Braun entwickelten CrossAction Bürstenkopf zu Ihnen, dessen CrissCross Borsten tief in die Zahnzwischenräume gelangen, da sie im 16-Grad-Winkel angeordnet wurden.

Leistung

Bei der Benutzung der Braun Oral-B PRO 2500 haben Sie die Möglichkeit, zwischen den Modis Reinigen und Zahnfleischschutz zu wählen, wobei der Reinigungsmodus für das tägliche Zähneputzen gedacht ist. Um das Zahnfleisch regelmäßig zu massieren und zu stimulieren, wird einfach in den Modus Zahnfleischschutz gewechselt. Voll aufgeladen hat der Akku im Test etwa 7 Tage gehalten und dies bei regelmäßiger Anwendung. Der Hersteller empfiehlt den Akku alle sechs Monate einmal vollständig zu entleeren, weil dadurch dessen Lebensdauer verlängert wird. Dazu wird ¬das Handteil einfach so lange nicht in die Ladestation gestellt, bis der Akku tatsächlich leer ist. Schon nach der ersten Anwendung mit der Oral-B PRO 2500, stellte sich ein bedeutend besseres Putzgefühl ein und auch das sichtbare Ergebnis im Spiegel konnte sich absolut sehen lassen. Laut Hersteller entfernt diese elektrische Zahnbürste 2x mehr Plaque, als wenn mit einer normalen Handzahnbürste geputzt wird, was sich nach dem Test tatsächlich bestätigen lässt.

Preis-Leistung

Wer keinen Wert auf teuren Schnickschnack bei einer elektrischen Zahnbürste legt, sondern einfach nur seine Zähne gründlich reinigen möchte, ohne dabei das Zahnfleisch zu verletzen, der kann beim Kauf der Braun Oral-B PRO 2500 eigentlich nichts falsch machen. Sowohl die Akku- wie auch die Motorleistung dieses Gerätes lässt sich durchaus mit Modellen vergleichen, deren Preis vier Mal so hoch ist. Darüber, ob Sonderausstattungen wie Bluetooth-Anbindung, blinkende Smileys oder eine Zahnputz-App (welche so ein Gerät schnell einmal 300 Euro teuer machen) bei einer elektrischen Zahnbürste wirklich sein müssen, kann gestritten werden.

Kritikpunkte

Als einziger Kritikpunkte könnten vielleicht zählen, dass das Reiseetui etwas kleiner sein könnte und dass der Akku (wie bei fast allen identischen Geräten) nicht austauschbar ist.