Braun Oral-B Genius 10000N

Oral-B stellt seit Jahren elektrische Zahnbürsten her. Von der ,,Pro-Reihe'' bis hin zu den ,,8000'', ,,9000'' und den ,,10 000'' Modellen. Diese sind in der obersten Preiskategorie der elektrischen Zahnbürsten.
Was an der Oral-B Genius 10000 so besonders ist, im folgenden Review.

Lieferumfang und Features

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Das Handstück der Zahnbürste
  • Eine Ladestation
  • 4 Zusatzbürsten
  • Eine Halterung beziehungsweise zusätzliche Box für Aufsteckbürsten -Ein Lade-Reise-Etui -Eine Smartphone Halterung -Die Genius App für IOS und Android, die optional downloadbar ist

Besondere Features:

  • Bluetooth für die Verbindung mit einem Smartphone oder Tablet -Die Genius App mit unterschiedlichsten Einstellungsmöglichkeiten wie Erkennung der Position der Zahnbürste über die Smartphonekamera oder das Ändern der Farbe des Smartrings
  • Ein Smartring, der bei zu starkem Drücken rot aufleuchtet -Eine Andruckkontrolle, die die Borsten verlangsamt bei zu starkem Druck
  • 6 unterschiedliche Putzprogramme
  • 2 Wochen Akkulaufzeit

Unterschied zu bisherigen Modellen
Die Oral-B Genius 10000 ist der direkte Nachfolger der Genius 9000. Der Unterschied zum 9000er Modell ist allerdings nur, dass zwei zusätzliche Farben angeboten werden. Diese wären ein ,,midnight-black'' oder auch schwarz und ein ,,orchid purple'' oder auch lila. Rein äußerlich betrachtet, kann auch kein Unterschied der Modelle bei näherem Betrachten festgestellt werden. In der Farbe Rose-Gold beispielsweise sind die beiden Modelle baugleich vom Äußeren.

Braun Oral-B Genius 10000N
  • Braun Oral-B Genius 10000N jetzt bei Amazon kaufen.
  • Kostenloser Versand bereits ab 29 €.

Diese elektrische Zahnbürste ist offensichtlich darauf ausgelegt, dass das Smartphone oder Tablet den Putzfortschritt überwachen kann. Dazu die App im Appstore für IOS oder im Google Playstore für Android downloaden. Nun das Smartphone in die Smartphone-Halterung klemmen und in Höhe des Gesichtes am Spiegel platzieren. Sobald die App gestartet wird, koppelt die eingeschaltete Zahnbürste sich mit dem Smartphone. Jetzt die elektrische Zahnbürste anmachen, putzen und der Timer startet automatisch. Ob er dabei runterzählen oder hochzählen soll, ist persönlich einstellbar. Nach dem Zähneputzen wird eine kleine grafische Auswertung erstellt, die den Druck und auch die Putzgewohnheiten aufzeigt. Daraufhin wird das Zähneputzen bewertet in Form einer Punktzahl. So wird schnell klar, ob zu stark gedrückt wird oder beispielsweise einige Zähne vergessen wurden. Eine gute Übersicht, um Fehler beim Zähne putzen zu vermeiden und optimal die Zähne zu putzen.

Während des Putzens werden Videos, Nachrichten und sogar der Wetterbericht angezeigt. Es ist ebenfalls möglich, verschiedenste Tiergesichter zu installieren, die das Aussehen während des Putzens verändern. Das ist insbesondere für Kinder geeignet und lässt das Zähne putzen zu einem Spiel werden. Nach dem Putzen der Zähne erinnert die App, dass Zahnseide sowie eine Mundspülung verwendet werden und eine Zungenreinigung erfolgen soll. Speziell für die Zungenreinigung besitzt die Zahnbürste ein spezielles Programm, das im folgenden Verlauf vorgestellt wird. Die Zahnbürste ist aber auch vollkommen unabhängig von einem Smartphone einsetzbar. Auch die verschiedenen Modi können über die Zahnbürste selbst gewechselt werden und es Bedarf keiner App.

Die verschiedenen Reinigungsmodi

Die Oral-B Genius 10000 besitzt 6 unterschiedliche Modi. Diese wären:

Tägliche Reinigung:

Die tägliche Reinigung stellt das Bluetooth Symbol auf der Zahnbürste dar. Sie ist, wie der Name schon sagt, für die tägliche Reinigung gedacht und wird von den meisten Personen hauptsächlich genutzt. Dieses Programm ist relativ schnell und die Borsten bewegen sich gleichmäßig.

Zungenreinigung:

Die Zungenreinigung ist sehr langsam und ist optional einsetzbar nach dem eigentlichen Putzen der Zähne. Dieses Putzprogramm ist eine Besonderheit dieser Oral-B Baureihe und eine Erinnerung daran folgt immer nach dem Putzen der Zähne. Da die Zunge oft ein Bakterienherd ist, ist eine Reinigung dieser sehr sinnvoll.

Zahnfleisch Schutz:

Zahnfleischschutz wird besonders bei dieser Baureihe großgeschrieben. Empfindliches und sensibles Zahnfleisch kann schnell Schmerzen auslösen. Abhilfe schafft dieses Programm und eine weitere Funktion der Zahnbürste. Sollte zu fest gedrückt werden, wird die elektrische Zahnbürste automatisch langsamer und der Smartring leuchtet rot auf. So werden Zahnfleischschäden verhindert. Dieses Programm ist ohnehin langsam und gleichmäßig, um das Zahnfleisch optimal zu schonen.

Aufhellen:

Weiße Zähne gelten als Schönheitsideal. Gelblich verfärbte Zähne wirken allerdings oft ungepflegt. Hier kann dieses Programm in etwa Abhilfe schaffen. Durch die wechselnde Geschwindigkeit der Borsten werden oberflächliche Verfärbungen der Zähne abgetragen und helfen so zu weißeren Zähne. Dies ist zwar nicht vergleichbar mit einer Zahnaufhellung, allerdings auch nicht so schädlich wie diese.

Sensitive:

Sensible Zähne oder offene Zahnhälse sind nicht selten ein Problem von vielen Menschen. Etwas zu viel Druck und ein stechender Schmerz kann entstehen. Hier kann die Oral-B Genius ebenfalls Abhilfe schaffen. Durch dieses Programm bewegen sich die Borsten langsam und gleichmäßig. Dadurch werden die Zähne sowohl ordentlich geputzt, als auch geschont bei Schmerzen.

Pro Clean:

Dieses Programm ist das Schnellste. Hier agieren die Borsten schnell und gleichmäßig. Dadurch können die Zähne in kürzester Zeit geputzt werden. Dies sollte aber nicht zu einem unkontrollierten Putzverhalten verleiten und kann mit der App überprüft werden.

Preis-Leistung
Die Oral-B Genius der 10000er Reihe ist in der obersten Preiskategorie angesiedelt. Die UVP wären sogar 329 Euro. Bei mehreren Online-Versandhäusern ist die elektrische Zahnbürste jedoch für in etwa 150 Euro erhältlich. Einen großen Unterschied machen hierbei die Farben, daher ist ein Preis- und Farbvergleich wichtig. Selbst circa 150 Euro sind sehr viel Geld für eine elektrische Zahnbürste. Handzahnbürsten kosten maximal 5 Euro und bieten daher eine gute Alternative.
Allerdings werden für den Preis auch viele Features geboten. Das Einstellen und Beobachten des Putzverhaltens über die App sind ein Stand-Alone Merkmal von Oral-B. Der Lieferumfang ist ebenfalls sehr üppig mit dem zusätzlichen Reise-Etui sowie den unterschiedlichen Aufsteckbürsten, allerdings sollte das selbstverständlich bei solch einem Preis sein. Die App ist kostenlos im Appstore/Playstore erhältlich und so wird kein zusätzliches Geld nötig für das Nutzen der App. Allerdings bietet die Oral-B Genius 9000 exakt dieselben Features, zwar mit weniger Farben, aber dafür auch für weniger Geld. Hier kommt ein immer noch teures aber besseres Preis-Leistungsverhältnis zustande.

Kritikpunkte

Preis
Die Oral-B Genius bietet im Vergleich zum Vorgängermodell zwar mehr Farben, aber einen erhöhten Preis. Diesem wird sie nicht gerecht. Auch die zusätzlichen Bürstenköpfe sind sehr teuer in der Anschaffung und stellen Folgekosten dar.

Die Positionierung der Knöpfe
Selbst bei größeren Händen wird die elektrische Zahnbürste weit unten gegriffen am Handstück. Der Einschaltknopf ist allerdings ganz oben platziert, wodurch der erste erreichbare Knopf das Wechseln des Putzmenüs startet. Sollte die elektrische Zahnbürste allerdings nicht an sein, passiert hier nichts. Dies mag nur ein kleiner Kritikpunkt sein, allerdings sollte er dennoch erwähnt werden.

Fazit

Die Oral-B Genius ist eine teure elektrische Zahnbürste. Sie wird nicht für jeden geeignet sein, durch diesen Preis. Allerdings ist sie auch eine elektrische Zahnbürste mit einigen Features. Von Zahnfleisch Schutz bis hin zu Zungenreinigung, werden einige Modi geboten, die ihre Funktion erfüllen. Auch das Putzen per App gestaltet sich einfach und ist insbesondere für Kinder, die weniger vertraut sind mit ,,richtigem'' Zähneputzen eine super Alternative. Inwieweit das nun für die Allgemeinheit gültig ist, darf jeder für sich selbst formulieren.
Zu guter Letzt ist erwähnenswert, dass dieses Modell durch das 9000er Modell komplett substituiert wird, falls auf die Farben ,,orchid purple'' oder ,,midnight black'' verzichtet werden kann.
Eine teure aber gute Zahnbürste von Oral-B, die Genius 10000.